ilon Bodyshave Balsam –
bei strapazierter Haut nach der Achselhaarentfernung

Unter Männern und Frauen ist die Rasur der Achselhaare weit verbreitet. Sie kennen die Probleme? Wir helfen Ihnen!

Gepflegt und haarfrei, die perfekte Achselhaarentfernung

Die Entfernung der Achselhaare gilt im Sommer als Muss, ist aber auch zu anderen Jahreszeiten ratsam. Gründe dafür gibt es viele: Haarfreie Achseln sehen schöner aus, Schweiß kann sich nicht festsetzen, das Deo wirkt besser.

Wichtig ist immer, eine schonende Methode zur Haarentfernung zu wählen und im Anschluss die Haut richtig zu pflegen. Ein wirksamer Bodyshave Balsam mit pflegenden Inhaltsstoffen ist dafür bestens geeignet.

Beugen Sie Pickeln und Hautirritationen vor!
ilon Bodyshave Balsam schützt und pflegt die strapazierte Haut nach der Haarentfernung. Zur täglichen Anwendung. Für SIE und IHN.

Die Ästhetik haarfreier Achseln

Ob Bikini, Badeanzug, schulterfreies Top oder ärmelloses Kleid: Luftige, sommerliche Kleidung gibt immer den Blick auf die Achseln frei. Aber auch unter dünnen, hellen oder transparenten Stoffen wird die Achselbehaarung sichtbar. Der Anblick ist nicht unbedingt reizvoll. Glatte, haarfreie Achseln sehen dagegen gepflegt und sexy aus. Übrigens nicht nur bei Frauen, auch immer mehr Männer entscheiden sich für die Haarentfernung! Neben der ansprechenden Ästhetik bringen haarfreie Achseln weitere Vorteile mit sich. In den Achselhaaren setzt sich Schweiß fest. Körperschweiß ist eigentlich geruchlos, an der Luft zersetzt er sich aber und entfaltet dann einen mehr oder weniger unangenehmen Geruch. Nun schwitzen Sie mit enthaarten Achseln natürlich genauso. Das Deodorant oder Antitranspirant wirkt jedoch besser und länger. Sie fühlen sich auch bei sommerlicher Hitze frisch und gepflegt.

Methoden für die Haarentfernung

Wählen Sie für die Entfernung der Achselhaare zwischen unterschiedlichen Verfahren. Wie lange die Achselhaut haar frei bleibt, hängt von der jeweiligen Methode ab. In allen Fällen empfiehlt es sich, nach der Haarentfernung einen pflegenden Balsam wie ilon Bodyshave Balsam zu verwenden. Damit beugen Sie Hautreizungen, der Entstehung von Pickelchen und eingewachsenen Haaren vor.

Für das Entfernen kommt immer noch der Rasierer zum Einsatz. Die Rasur bringt schnelle, effiziente und rasche Ergebnisse. Dabei kann man selbst zwischen einer Nass– und Trockenrasur entscheiden. Diejenigen die unempfindlich gegenüber Schmerzen sind, können auf den Epilierer, Waxing oder Sugaring zurückgreifen. Neben diesen aufgezeigten Methoden eignen sich noch weitere zur Achselhaarentfernung. Enthaarungscremen können ebenso benutzt werden, sollten davor jedoch auf Verträglichkeit getestet werden. Für dauerhafte Achselhaarentfernung eignet sich die Variante des Lasers sehr gut. Hier müssen Sie jedoch mehrere kostenintensive Sitzungen hinter sich bringen um gute Ergebnisse erzielen zu können.

Von den Kosten her unterscheiden sich diese Methoden stark voneinander. Faktoren wie beispielsweise die Anschaffungskosten, Anwendungshäufigkeit und gegebenenfalls Kosten für die Dienstleistung, da diese oft durch geschultes Fachpersonal ausgeführt werden müssen, spielen dabei eine sehr große Rolle.

Was es zu beachten gilt

Um sämtlichen Hautirritationen oder Verletzungen bestens vorzusorgen, sollten je nach Methode einige Dinge beachtet werden. Einige Stunden vor der Entfernung der Achselhaare sollte auf parfümierte Pflegeprodukte, Deos und Seifen verzichtet werden. Für viele hat sich übrigens die Rasur am Abend als sehr hilfreich herausgestellt, da sich die Haut über Nacht regenerieren kann. Nach der Rasur selbst sollte kein Besuch in der Sauna oder im Solarium geplant werden. Die Hautporen würden sich nur zusätzlich öffnen und die Schweißdrüsen zusätzlich angeregt werden. Die Haut benötigt durch die kleinen Hautverletzungen mehrere Stunden um sich zu regenerieren. Zusätzlich sollte auf enganliegende Kleidung verzichtet werden, da zu enge Kleidung an der frisch rasierten Stelle für Reibungen sorgen könnte und die Haut wieder unnötig gereizt werden würde.

Nach der Haarentfernung: die richtige Pflege ist das A & O

Wofür Sie sich auch entscheiden: Nach der Haarentfernung braucht Ihre Haut eine extra Portion Pflege. Der ilon Bodyshave Balsam mit seinen pflanzlichen Wirkstoffen pflegt und schützt die strapazierte Haut nach jeder Haarentfernung. Er wurde speziell für die Anwendung in sensiblen Hautbereichen wie z.B. Achseln oder Intimzone entwickelt. Neben seiner wohltuenden Wirkung spendet er Feuchtigkeit und wirkt dabei noch desinfizierend und antibakteriell.

Erfahren Sie mehr:

 

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen